Life Data Labs, Inc.

Fallbeispiele

Sam G.

Hallo Karen,

vielen Dank für Deine Mail. Sue hat uns sehr geholfen mit unserem Labrador Plum. Wir sind sehr froh, den Erfolg von Breeder's Formula bei ihr zu sehen, nicht nur an ihrer Schulter, sondern auch wegen ihres Fells. Wir werden immer wieder gefragt, wie wir es schaffen, es in diesem guten glänzenden Zustand zu halten.

Hier ihre Geschichte bisher.

Wir haben Plum von einem Züchter in Falkirk. Sie war eine aus einem Wurf von acht, fünf Hunden und drei Hündinnen. Wir erhielten die nötigen Nachweise, die bestätigen, dass sie ein reinrassiger Labrador Retriever ist, dass ein hip score gemacht wurde und dass alles mit ihr in Ordnung war. Als sie neun Wochen alt war, nahmen wir sie mit nach Hause, und alles sah gut aus.

Ich weiß, dass Welpen und junge Hunde nicht übermäßig viel laufen sollen. Mit unseren beiden Kindern drei Jahren kommen lange Spaziergänge sowieso nicht in Frage – das war kein Problem. Eines Morgens im Oktober, Plum war ungefähr neun Monate alt, merkte ich, dass sie auf einem Vorderlauf lahmte. Ich beschloss, ihr Ruhe zu gönnen und ließ meine Kinder nicht mit ihr spielen. Anfang dachte ich, vielleicht ist eins der Kinder auf sie gefallen und hat sie an der Schulter verletzt.

Nach ein paar Tagen war keine Besserung zu erkennen, eher eine Verschlechterung. Nach einem Gespräch mit Sue, die wir fast täglich draußen mit ihren Pferden sehen, beschloss ich, mit Plum zum Tierarzt zu gehen.

Plum wurde mehrfach geröngt, und ich bekam die Anweisung, sie sechs Wochen lang nicht laufen zu lassen, außer Gassi im Garten an der Leine, um zu sehen, ob es danach besser würde. Die Diagnose lautete Dyspraxie der Schulter. Sie bekam Schmerzmittel und Entzündungshemmer. Nach sechs Wochen sollte ich wieder kommen zur Nachschau und um die nächsten Schritte festzulegen, notfalls eine Operation, wenn es nicht anders ginge.

Sechs Wochen später, dank einer doppelten Dosis Breeder's Formula auf Sues Empfehlung und ihrer Erfahrung mit Tieren, war Plum wieder ganz die Alte, quirlig wie vorher, und es war ein Freude, sie wieder mit dem Schwanz wedeln zu sehen.

Die Kontrollen beim Veterinär gingen in Ordnung. Er konnte kaum glauben, dass das derselbe Hund war. Keine Spur von Hinken, Steifheit oder Unbehaglichkeit mehr. Man sagte mir, das Problem würde nie ganz und gar verschwinden, und ich sollte ein Auge auf sie haben. Plum bekommt regelmäßig Bewegung und läuft dann eine gute Strecke, das können 3 bis vier oder auch mal 15 km sein, quer durchs Gelände, und manchmal kommt sie auch angerannt. Die Schulter scheint ihr keinen Ärger zu machen, keine Spur von Hinken oder Unbeweglichkeit ist zu sehen. Das ist toll! Alles haben wir Sues Empfehlung zu verdanken, und natürlich euch. Mit eurem tollen Produkt habt ihr Plums Herrchen glücklich und froh gemacht und natürlich Plum selbst, die gesund und munter und von sanftem Wesen ist.

Nochmals vielen, vielen Dank. Ich füge ein paar Fotos bei, falls ihr sie braucht.

Sam Gray
East Lothian


Breeder's Formula® Spezifikationen

Hallo Karen,

 

vielen Dank für Deine Mail. Sue hat uns sehr geholfen mit unserem Labrador Plum. Wir sind sehr froh, den Erfolg von Breeder's Formula bei ihr zu sehen, nicht nur an ihrer Schulter, sondern auch wegen ihres Fells. Wir werden immer wieder gefragt, wie wir es schaffen, es in diesem guten glänzenden Zustand zu halten.

 

Hier ihre Geschichte bisher.

 

Wir haben Plum von einem Züchter in Falkirk. Sie war eine aus einem Wurf von acht, fünf Hunden und drei Hündinnen. Wir erhielten die nötigen Nachweise, die bestätigen, dass sie ein reinrassiger Labrador Retriever ist, dass ein hip score gemacht wurde und dass alles mit ihr in Ordnung war. Als sie neun Wochen alt war, nahmen wir sie mit nach Hause, und alles sah gut aus.

 

Ich weiß, dass Welpen und junge Hunde nicht übermäßig viel laufen sollen. Mit unseren beiden Kindern drei Jahren kommen lange Spaziergänge sowieso nicht in Frage – das war kein Problem. Eines Morgens im Oktober, Plum war ungefähr neun Monate alt, merkte ich, dass sie auf einem Vorderlauf lahmte. Ich beschloss, ihr Ruhe zu gönnen und ließ meine Kinder nicht mit ihr spielen. Anfang dachte ich, vielleicht ist eins der Kinder auf sie gefallen und hat sie an der Schulter verletzt.

 

Nach ein paar Tagen war keine Besserung zu erkennen, eher eine Verschlechterung. Nach einem Gespräch mit Sue, die wir fast täglich draußen mit ihren Pferden sehen, beschloss ich, mit Plum zum Tierarzt zu gehen.

 

Plum wurde mehrfach geröngt, und ich bekam die Anweisung, sie sechs Wochen lang nicht laufen zu lassen, außer Gassi im Garten an der Leine, um zu sehen, ob es danach besser würde. Die Diagnose lautete Dyspraxie der Schulter. Sie bekam Schmerzmittel und Entzündungshemmer. Nach sechs Wochen sollte ich wieder kommen zur Nachschau und um die nächsten Schritte festzulegen, notfalls eine Operation, wenn es nicht anders ginge.

 

Sechs Wochen später, dank einer doppelten Dosis Breeder's Formula auf Sues Empfehlung und ihrer Erfahrung mit Tieren, war Plum wieder ganz die Alte, quirlig wie vorher, und es war ein Freude, sie wieder mit dem Schwanz wedeln zu sehen.

 

Die Kontrollen beim Veterinär gingen in Ordnung. Er konnte kaum glauben, dass das derselbe Hund war. Keine Spur von Hinken, Steifheit oder Unbehaglichkeit mehr. Man sagte mir, das Problem würde nie ganz und gar verschwinden, und ich sollte ein Auge auf sie haben. Plum bekommt regelmäßig Bewegung und läuft dann eine gute Strecke, das können 3 bis vier oder auch mal 15 km sein, quer durchs Gelände, und manchmal kommt sie auch angerannt. Die Schulter scheint ihr keinen Ärger zu machen, keine Spur von Hinken oder Unbeweglichkeit ist zu sehen. Das ist toll! Alles haben wir Sues Empfehlung zu verdanken, und natürlich euch. Mit eurem tollen Produkt habt ihr Plums Herrchen glücklich und froh gemacht und natürlich Plum selbst, die gesund und munter und von sanftem Wesen ist.

 

Nochmals vielen, vielen Dank. Ich füge ein paar Fotos bei, falls ihr sie braucht.

 

Sam Gray
East Lothian


Breeder's Formula® Spezifikationen

 

 

Life Data Labs, Inc.

US - Life Data LabsUK - Life Data LabsMexico - Life Data LabsAustralia - Life Data Labs

12290 Hwy 72
Cherokee, AL
35616
Produkte
aus den USA

Phone:
+1 256 370 7555
Fax:
+1 256 370 7509
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

12290 Hwy 72
Cherokee, Alabama
35616
Produkte aus den USA


Phone: +1 256 370 7555
Fax: +1 256 370 7509
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.