Life Data Labs, Inc.

Fallbeispiele

Hanne setzt auf Gold Paralympic-Siegerin im Dressurreiten Hanne Brenner

Hanne setzt auf Gold Paralympic-Siegerin im Dressurreiten Hanne Brenner

Hanne

Hanne

Hanne

 

Wenn 2012 in London die Paralympischen Spiele beginnen, will Spitzenreiterin Hanne Brenner bei den Weltbesten wieder mitmischen. Die zweifache Paralympicsiegerin und Mannschafts-Silbermedaillengewinnerin von 2008 will an die Erfolge der letzten Jahren anknüpfen, vorausgesetzt ihr Championatspferd „Women of the World“ ist gesund. Life Data Labs leistet seinen Beitrag dazu und unterstützt das erfolgreiche Paar aus Wachenheim in Rheinland-Pfalz.

 

Seit 2002 wurde Hanne neunmal Deutsche Meisterin im Para-Equestrian Sport (Dressur für Reiter mit Handicap) sowie Einzelgold- und Mannschafts-Silbermedaillengewinnerin bei den Europameisterschaften 2009 in Norwegen, und den Weltreiterspielen 2010 in Kentucky, USA. Seit 2007 war sie mit „Women of the World“ vielfach erfolgreich und konnte mit ihr 15 internationale Medaillen erreiten, davon sieben goldene. Neben dem Behindertenreitsport tritt das Paar auch häufig gegen normale Konkurrenz in der Dressur an und konnte mehrere Siege und Platzierungen bis zur S-Klasse erreichen.

 

Aber die 16-jährige Hannoveraner-Fuchsstute, von „Walt Disney“ aus der „Pik Bube“-Mutter „Pik Lady“, leidet schon länger unter schlechter Hufqualität. Ein halbes Jahr bevor Hanne sie Anfang 2006 kaufte hatte „Women of the World“ Hufrehe. Obwohl die Rehe nach relativ kurzer Zeit durch Futterumstellung und angepasstes Training gar kein Problem mehr war, zeigte die Stute verzögertes Hufwachstum und viele Ausbrüche in der Hufwand rund um die Hufnägel.

 

„Ich habe viele Produkte mit Biotin, und auch reines Biotin ausprobiert, ohne einen sichtbaren Erfolg“, so Hanne. „Erst die Gabe von „Farrier´s Formula Double Concentrate“ von Life Data Labs in Verbindung mit der Anwendung von ‚“Life Data Hoof Disinfectant“, führt zu einer wirklich auffälligen Verbesserung der Hufe meiner Stute.“ Inzwischen ist Hanne sehr zuversichtlich, dass „Women of the World“ bald völlig normale Hufe haben wird – im Idealfall pünktlich zu den Paralympischen Spielen in London.

 

Die vielen Erfolge durch „Farrier’s Formula Double Concentrate“ geben der europäischen Verkaufs-Repräsentantin für Life Data Labs, Karen Zetsche ebenfalls Grund zur Zuversicht: „Es ist einfach Klasse zu sehen, welche Fortschritte die Stute macht. Ich freue mich sehr, wenn wir den Beiden helfen können, ihr Ziel zu verwirklichen. Selbstverständlich drücken alle bei Life Data Labs die Daumen, dass es in London klappt.“

 

Farrier’s Formula wurde vor 30 Jahren entwickelt, um Pferden bei der Bildung gesunder Hautgewebe zu helfen. Dr. Frank Gravlee, Gründer der in Alabama (USA) beheimateten Firma Life Data Labs, analysierte Blutproben von Hunderten von Pferden, um zu ermitteln, welche Nährstoffe den Pferden mit schlechter Hufqualität fehlten. Amerikanische Hufschmiede haben Farrier's Formula in einem Zeitraum von 12 aufeinanderfolgenden Jahren als das Ergänzungsfutter der ersten Wahl empfohlen.



Seit einem Reitunfall im Jahr 1986 bei einem Vielseitigkeitsturnier in Luhmühlen ist Hanne Brenner inkomplett querschnittgelähmt. In den darauffolgenden zehn Jahren trat bei ihr das Reiten in den Hintergrund. In der Zeit wurde sie begeisterte Rollstuhlbasketballspielerin, studierte Betriebswirtschaft und bekam einen Arbeitsplatz bei der Deutschen Telekom, die 17 Jahre lang ihr Arbeitgeber bleiben sollte. Erst seit 1998 hat sie wieder ein eigenes Pferd. Es dauerte nicht lange, bevor sie erneut von der Turnierleidenschaft gepackt wurde, diesmal im Dressursport. Seit Anfang 2009 arbeitet Hanne Brenner bei Lotto Rheinland-Pfalz, wo sie in ihrem Sport sehr unterstützt wird.

 

Hanne Brenner's Homepage: http://www.brenner-hanne.de

Hanne

Hanne

Hanne

 

Wenn 2012 in London die Paralympischen Spiele beginnen, will Spitzenreiterin Hanne Brenner bei den Weltbesten wieder mitmischen. Die zweifache Paralympicsiegerin und Mannschafts-Silbermedaillengewinnerin von 2008 will an die Erfolge der letzten Jahren anknüpfen, vorausgesetzt ihr Championatspferd „Women of the World“ ist gesund. Life Data Labs leistet seinen Beitrag dazu und unterstützt das erfolgreiche Paar aus Wachenheim in Rheinland-Pfalz.

 

Seit 2002 wurde Hanne neunmal Deutsche Meisterin im Para-Equestrian Sport (Dressur für Reiter mit Handicap) sowie Einzelgold- und Mannschafts-Silbermedaillengewinnerin bei den Europameisterschaften 2009 in Norwegen, und den Weltreiterspielen 2010 in Kentucky, USA. Seit 2007 war sie mit „Women of the World“ vielfach erfolgreich und konnte mit ihr 15 internationale Medaillen erreiten, davon sieben goldene. Neben dem Behindertenreitsport tritt das Paar auch häufig gegen normale Konkurrenz in der Dressur an und konnte mehrere Siege und Platzierungen bis zur S-Klasse erreichen.

 

Aber die 16-jährige Hannoveraner-Fuchsstute, von „Walt Disney“ aus der „Pik Bube“-Mutter „Pik Lady“, leidet schon länger unter schlechter Hufqualität. Ein halbes Jahr bevor Hanne sie Anfang 2006 kaufte hatte „Women of the World“ Hufrehe. Obwohl die Rehe nach relativ kurzer Zeit durch Futterumstellung und angepasstes Training gar kein Problem mehr war, zeigte die Stute verzögertes Hufwachstum und viele Ausbrüche in der Hufwand rund um die Hufnägel.

 

„Ich habe viele Produkte mit Biotin, und auch reines Biotin ausprobiert, ohne einen sichtbaren Erfolg“, so Hanne. „Erst die Gabe von „Farrier´s Formula Double Concentrate“ von Life Data Labs in Verbindung mit der Anwendung von ‚“Life Data Hoof Disinfectant“, führt zu einer wirklich auffälligen Verbesserung der Hufe meiner Stute.“ Inzwischen ist Hanne sehr zuversichtlich, dass „Women of the World“ bald völlig normale Hufe haben wird – im Idealfall pünktlich zu den Paralympischen Spielen in London.

 

Die vielen Erfolge durch „Farrier’s Formula Double Concentrate“ geben der europäischen Verkaufs-Repräsentantin für Life Data Labs, Karen Zetsche ebenfalls Grund zur Zuversicht: „Es ist einfach Klasse zu sehen, welche Fortschritte die Stute macht. Ich freue mich sehr, wenn wir den Beiden helfen können, ihr Ziel zu verwirklichen. Selbstverständlich drücken alle bei Life Data Labs die Daumen, dass es in London klappt.“

 

Farrier’s Formula wurde vor 30 Jahren entwickelt, um Pferden bei der Bildung gesunder Hautgewebe zu helfen. Dr. Frank Gravlee, Gründer der in Alabama (USA) beheimateten Firma Life Data Labs, analysierte Blutproben von Hunderten von Pferden, um zu ermitteln, welche Nährstoffe den Pferden mit schlechter Hufqualität fehlten. Amerikanische Hufschmiede haben Farrier's Formula in einem Zeitraum von 12 aufeinanderfolgenden Jahren als das Ergänzungsfutter der ersten Wahl empfohlen.



Seit einem Reitunfall im Jahr 1986 bei einem Vielseitigkeitsturnier in Luhmühlen ist Hanne Brenner inkomplett querschnittgelähmt. In den darauffolgenden zehn Jahren trat bei ihr das Reiten in den Hintergrund. In der Zeit wurde sie begeisterte Rollstuhlbasketballspielerin, studierte Betriebswirtschaft und bekam einen Arbeitsplatz bei der Deutschen Telekom, die 17 Jahre lang ihr Arbeitgeber bleiben sollte. Erst seit 1998 hat sie wieder ein eigenes Pferd. Es dauerte nicht lange, bevor sie erneut von der Turnierleidenschaft gepackt wurde, diesmal im Dressursport. Seit Anfang 2009 arbeitet Hanne Brenner bei Lotto Rheinland-Pfalz, wo sie in ihrem Sport sehr unterstützt wird.

 

Hanne Brenner's Homepage: http://www.brenner-hanne.de

 

hinten

Life Data Labs, Inc.

US - Life Data LabsUK - Life Data LabsMexico - Life Data LabsAustralia - Life Data Labs

12290 Hwy 72
Cherokee, AL
35616
Produkte
aus den USA

Phone:
+1 256 370 7555
Fax:
+1 256 370 7509
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

12290 Hwy 72
Cherokee, Alabama
35616
Produkte aus den USA


Phone: +1 256 370 7555
Fax: +1 256 370 7509
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.