Life Data Labs, Inc.

Farrier's Finish®

Lokal wirksames Heil- und Schutzmittel gegen Bakterien- und Pilzinfektionen der Hufe

Barn Bag: Adult Maintenance

Beschreibung
Farrier’s Finish® bekämpft Bakterien- und Pilzinfektionen, die Weißlinienkrankheit und Strahlfäule verursachen, und verbessert die Hufqualität. Außerdem hilft es dabei, die optimale Feuchte des Hufs auch bei extremer Nässe oder Trockenheit aufrechtzuerhalten.

Anwendungen
Risse im Huf, alte Nagellöcher und eine geschwächte Struktur der Hufwand lassen Mikroben eindringen, mit der Folge von bröckelnden Hufwänden oder der Weißlinienkrankheit. Strahlfäule ist eine bakterielle Infektion der Hufsohle und des Strahls, meist im feuchten Milieu.
Zahlreiche im Handel erhältliche Hufpflegeprodukte enthalten Chemikalien, die die Substanz des Hufs denaturieren und seine Schutzmechanismen zerstören. Sie härten den Huf und machen ihn glänzend; Jedoch verliert dadurch der chemisch denaturierte Huf einen Teil seiner Elastizität, Stoßfestigkeit und Sauerstoffdurchlässigkeit. Eine Hufwand, die nicht mehr elastisch ist, ist stärker bruchgefährdet. Eine Hufwand, die nicht mehr richtig atmen kann, kann keinen ausgeglichenen Feuchtigkeitshaushalt haben.

Die Lösung
Farrier’s Finish® mit seiner einzigartigen Mischung von Inhaltsstoffen schützt den Huf vor schädlichen Mikroben und erhält die richtige Elastizität und Stoßabsorptionsfähigkeit der Hufwand. Farrier’s Finish® schützt und desinfiziert den Huf nicht nur von außen, sondern dringt tief in die Hufwand ein und bekämpft dort die Ursache des Mikrobenbefalls an der Wurzel.
Im Gegensatz zu anderen Hufpflegeprodukten enthält Farrier’s Finish® keine schädlichen Teer- oder Mineralölprodukte.

Erhältlich in Flaschen mit 16 oz (473ml) Inhalt.

Farrier's Finish® erhalten Sie bei Ihrem Tierarzt, beim Hufschmied oder über den europäischen Vertrieb von Life Data Labs, Inc.

EU Lieferanten

Barn Bag® Adult Maintenance

Beschreibung
Farrier’s Finish® bekämpft Bakterien- und Pilzinfektionen, die Weißlinienkrankheit und Strahlfäule verursachen, und verbessert die Hufqualität. Außerdem hilft es dabei, die optimale Feuchte des Hufs auch bei extremer Nässe oder Trockenheit aufrechtzuerhalten.


Anwendungen
Risse im Huf, alte Nagellöcher und eine geschwächte Struktur der Hufwand lassen Mikroben eindringen, mit der Folge von bröckelnden Hufwänden oder der Weißlinienkrankheit. Strahlfäule ist eine bakterielle Infektion der Hufsohle und des Strahls, meist im feuchten Milieu.


Zahlreiche im Handel erhältliche Hufpflegeprodukte enthalten Chemikalien, die die Substanz des Hufs denaturieren und seine Schutzmechanismen zerstören. Sie härten den Huf und machen ihn glänzend; Jedoch verliert dadurch der chemisch denaturierte Huf einen Teil seiner Elastizität, Stoßfestigkeit und Sauerstoffdurchlässigkeit. Eine Hufwand, die nicht mehr elastisch ist, ist stärker bruchgefährdet. Eine Hufwand, die nicht mehr richtig atmen kann, kann keinen ausgeglichenen Feuchtigkeitshaushalt haben.


Die Lösung
Farrier’s Finish® mit seiner einzigartigen Mischung von Inhaltsstoffen schützt den Huf vor schädlichen Mikroben und erhält die richtige Elastizität und Stoßabsorptionsfähigkeit der Hufwand. Farrier’s Finish® schützt und desinfiziert den Huf nicht nur von außen, sondern dringt tief in die Hufwand ein und bekämpft dort die Ursache des Mikrobenbefalls an der Wurzel.


Im Gegensatz zu anderen Hufpflegeprodukten enthält Farrier’s Finish® keine schädlichen Teer- oder Mineralölprodukte.


Erhältlich in Flaschen mit 16 oz (473ml) Inhalt.


Farrier's Finish® erhalten Sie bei Ihrem Tierarzt, beim Hufschmied oder über den europäischen Vertrieb von Life Data Labs, Inc.

EU Lieferanten

Life Data Labs, Inc.

US - Life Data LabsUK - Life Data LabsMexico - Life Data LabsAustralia - Life Data Labs

12290 Hwy 72
Cherokee, AL
35616
Produkte
aus den USA

Phone:
+1 256 370 7555
Fax:
+1 256 370 7509
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

12290 Hwy 72
Cherokee, Alabama
35616
Produkte aus den USA


Phone: +1 256 370 7555
Fax: +1 256 370 7509
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.